Die Geschichte des Tages von San Valentín ist eigentlich ein Geheimnis. Für eine lange Zeit feierte der Monat Februar immer als einen Monat für die Liebe, und zum Valentinstag, wie wir es heute kennen, Es enthält Spuren von christlichen und antiken römischen tradition. Aber, Wer war Sankt Valentin?, Warum wurde diese alte Ritus?

Feiern wir den Valentinstag, was ist Ihre Geschichte- Referenzen und Traditionen www.tublogdeboda.com

Wer war Sankt Valentin??

Die Katholische Kirche zumindest erkennt drei verschiedene Heiligen namens Valentin oder Valentino, und alle waren martyred. Eine Legende besagt, dass Sankt Valentin war ein Priester, der während des dritten Jahrhunderts in diente Rom. Der Kaiser Claudius II Er dachte, dass die unverheirateten Männern bessere Soldaten als solche mit Ehefrauen und Familien waren, so Verbot es Ehe für junge Männer. Valentin, die Ungerechtigkeit eines solchen Verbots zu realisieren, herausgefordert, Claudio und weiter feiern Hochzeiten für frisch Verliebte im geheimen. Wenn sie die Aktionen von San Valentin entdeckt, Claudio ordnete an, dass sie ihn ausgeführt.

Feiern wir den Valentinstag, was ist Ihre Geschichte- Referenzen und Traditionen www.tublogdeboda.com

Andere Geschichten sagen, dass Valentin gestorben sein könnte, für den Versuch zu helfen, Christen, römischen Gefängnis zu entkommen, in denen sie oft geschlagen und gefoltert wurden. Laut einer Legende, die Gefangene San Valentin kam die erste senden “Valentine” Nach Verliebt ein junges Mädchen, möglicherweise versucht werden, indie Tochter des seine Gefängniswärter dass es während seiner Haft besucht. Vor seinem Tod, scheint, dass es Sie einen Brief schrieb von unterzeichnet “Ihre Valentine” zusammen mit einem rosa rot, dient noch heute der Ausdruck, das noch heute im Tag. Zwar die Wahrheit, die hinter der Valentine-Legenden liegt ist trübe und dunkle, alle Geschichten sind seine attraktive als heroische und, Das wichtigste, als eine romantische Figur. In der Im Mittelalter, Dank dieser Legenden, Valentine würde gewordenes der populärsten Heiligen in England und Frankreich.

Warum in den Monat Februar gefeiert werden??

Einige glauben, dass die Zum Valentinstag ist in der Mitte des Monats Februar Gedenken an den Jahrestag des Todes des Heiligen, die auf das Jahr entsteht feiert 273. Andere behaupten, dass die Christian Church beschlossen haben könnte, am Festtag der San Valentin in den Tag 14 Februar für “zu christianisieren” die Feier des heidnischen Lupercalia. Dieses Ritual findet die 15 Februar und war ein fest die Fruchtbarkeit gewidmet FAUN, der römische Gott des Ackerbaus, sowie zum römischen Gründer Romulus und Remus.Wenn das Festival von Anfang Lupercalia, die Mitglieder der Lupercos, ein Auftrag der Priester Roman, versammelten sich in einer Höhle, wo heilige Babys Romulus und Remus, die Gründer von Rom, wo geglaubt werden, dass sie durch aufgezogen worden war, eine She-Wolf oder Lupe. Die Priester eine Ziege geopfert, für die Fruchtbarkeit, und ein Hund, für die Reinigung. Sie zieht sich dann die Ziegenhaut, die es in Streifen brach, Sie in das Blut des Opfers nass und gingen dann auf die Straße tippen auf Frauen und Ackerland mit Ziegenfell. Seitdem haben sich die Angst nicht, die Frauen Roman gab den Empfang der gute Gewinne an den Kontakt der skins, von diesen Gedanken Sie wäre die fruchtbarsten für das Folgejahr. dann, Der Legende nach, die jungen Frauen der Stadt ihren Namen in eine große Urne gelegt. Die unverheirateten Männern der Stadt würde jeder wählen Sie einen Namen und ist dieses Jahr mit der gewählten Frauen passend, die oft, nur in Ehe.

Feiern wir den Valentinstag, was ist Ihre Geschichte- Referenzen und Traditionen www.tublogdeboda.com (2)-Andrea Camassei Lupercalia

Andrea Camassei-Lupercalia

Die Lupercalia verboten wurde dann nach erwägt “Anti-christliche” am Ende des 5. Jahrhunderts, Wenn der Papst Gelasius das Datum angegeben 14 Februar Valentinstag.  Es war nicht bis viel später,Wann war an diesem Tag auf jeden Fall mit der Liebe verbunden. Während der Im Mittelalter, in Frankreich und England wird allgemein angenommen werden., die die 14 Februar war der Beginn der Saison der Paarungszeit der Vögel, Was mehr Motivation zu der Überzeugung, dass der Tag von San Valentín hinzugefügt sollte ein Tag für die Romantik.

Die Valentins-älteste Es ist heute bekannt, ein Gedicht geschrieben wurde, 1415 durch Charles, Herzog von Orleans, Ihrem Ehepartner während er im Gefängnis war die Tower of London Nach seiner Gefangennahme in der Schlacht von Agincourt. Jahre später, Es wird vermutet, dass der König Enrique V angeheuert, um ein Schriftsteller namens John Lydgate um eine Notiz zu komponieren Valentine mit Katharina von Valois.

Heute zum Valentinstag

Feiern wir den Valentinstag, was ist Ihre Geschichte- Referenzen und Traditionen www.tublogdeboda.com

Die Zum Valentinstag Heute ist das Heldentum und die Liebe romantische zugeordnet. Blumen, Pralinen und Karten Sie helfen Männern und Frauen bekennen ihre Liebe für einander. Die Grußkarten Sie bleiben eine populäre Wahl des Geschenks, Das entspricht fast der 55 % von ihnen Valentinstag Geschenke, gefolgt von den Pralinen und Blumen, Mehrheit derrote Rosen, Sie symbolisieren die Leidenschaft, Liebe und Respekt.