Nicht wissen, wo sich macht, dass Menschen unwohl fühlen können. Das Hauptziel einer Entscheidung hinsichtlich der Sitze für die Hochzeit, das Gespräch motiviert und ehrt die ganz besonderen Gästen. Unter anderem, Wenn sie verschiedene Gerichte, die Anbieter müssen wissen, was zu dienen, wo und an wen. Willst du keine langweilige und unangenehme Feier, das beste ist, einen Sitzplan für Ihre Gäste denken.

1.Teilen Sie die Liste

Erstellen Sie eine Liste mit drei Spalten, eine mit dem Namen des Gastes, ein weiteres mit dem Grad der Beziehung (Freund des Bräutigams, Tante der Braut, Etc.) und eine dritte mit einem charakteristischen oder spezifischen Interesse im Zusammenhang mit dieser Person. Jetzt, alles, was du tun musst ist, die Gäste in verschiedenen Tabellen zu trennen, Je nach dem Grad ihrer Beziehung, und balance mit Interessen oder Merkmale, die die Gäste für jede Tabelle gemeinsam haben können.

2. Erstellen Sie eine Tabelle der Jungvermählten

Die Braut und der Bräutigam werden im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und die Gäste sitzen an seiner Seite werden berücksichtigt Besondere Gäste. In diesem Fall, Sie haben folgende Möglichkeiten: Legen Sie einen kleinen Tisch ausschließlich für das Brautpaar(romantische option) oder einen Tisch für das Brautpaar, Familie und special Guests. Unabhängig davon, was Sie, die Braut und Bräutigam sollten immer nebeneinander sitzen.

3. Runde oder quadratische Tabelle?

Wir helfen, wählen Sie den perfekten Ort, wo Sie Ihre Hochzeitsgäste sitzen- Planung-Hochzeit-tublogdeboda.com

Am runden Tisch, wo Männer und Frauen wechseln sollten, Sie Brautpaar Sie sollten nebeneinander sitzen; Neben der Bräutigam muss die Patin werden, der Großvater, die Mutter des Bräutigams, der Vater der Braut, die Mutter der Braut, der Vater des Bräutigams, die Großmutter, Der Pate und die Braut. In einem traditionellen rechteckigen Tisch (Es muss gegen alle anderen Gäste) und unter Berücksichtigung 8 Orte, Sie müssen sitzen, von links nach rechts: der Vater der Braut, die Mutter von der Braut, Der Pate, die frisch Vermählten, die Patin, Der Vater des Bräutigams. Bei dieser Art von Tisch, das Brautpaar sollte immer in der Mitte sitzen, für die restlichen Gäste können sie leicht sehen..

4. Kinder und Jugendliche

Unter Berücksichtigung, dass im Falle einer zweiten Ehe, die Kinder der Braut oder Bräutigam können am Tisch des Brautpaares oder nah an ihm sitzen., zusammen mit anderen Familienmitgliedern. Die Blumenmädchen oder Ring Kinder müssen an den Tischen der Kinder oder ihre Eltern sitzen. Bei Jugendlichen, Sie bevorzugen es, alle sitzen zusammen, so dass man sie nicht trennen müssen.

5. Gastgeber

Wenn die Eltern Teil der Hochzeit Zahlen, dann gelten die Gastgeber; Das heißt, sie entscheiden müssen, wer wo sitzt. In diesem Fall, Wer sitzt am Tisch der Eltern gilt als Ehrengast. Es ist auch möglich, eine einzelne Tabelle der Ehre, die Eltern der Braut und der Bräutigam haben. Die übergeordnete Tabelle sollte etwas größer als die anderen Gäste und muss am nächsten an den Tisch des Brautpaares.

6. Wenn es ein Konflikt mit einem Familienmitglied Hochzeit

Wir helfen, wählen Sie den perfekten Ort, wo Sie Ihre Hochzeitsgäste sitzen- Planung-Hochzeit-tublogdeboda.com

Zum Beispiel, Ja die Eltern des Bräutigams sind geschieden und sie haben keine gute Beziehung, Es empfiehlt sich, sie separat zu legen. Jedoch, Beide Tabellen müssen ebenso wichtig sein.; Der Vater des Bräutigams sitzen kann, mit den Eltern der Braut und die Mutter kann sitzen am Tisch der Sponsoren.

7. Sitze mit ähnlichen Merkmalen unter Gästen

Gäste sollten nach ihren Erfahrungen sitzen und gemeinsame Interessen. In einem informellen Empfang, Paare können separat sitzen, aber nichts ist vergleichbar mit der romantischen Sehnsucht der Paare sitzen nebeneinander.

8. Identifikation der Tabellen

Wir helfen, wählen Sie den perfekten Ort, wo Sie Ihre Hochzeitsgäste sitzen- Planung-Hochzeit-tublogdeboda.com

Jede Tabelle eine Nummer oder einen Namen zu geben. Sollte an jedem Tisch Personalausweis platziert werden, mit diesem Namen oder eine Nummer. Wählt man die Tabellen mit Zahlen getauft zu werden, das Inhaltsverzeichnis der frisch verheiratete sollte immer die Zahl 1 o, Wenn Sie es vorziehen, nicht nennen Sie es oder Code überhaupt.

Bereiten Sie einen kleinen Tisch-Karten, in dem müssen Sie den Namen des Gastes schreiben.; Legen Sie sie in alphabetischer Reihenfolge auf einem Tisch am Eingang der Rezeption; Hinter jeder Karte setzen die Nummer oder den Namen der Tabelle für jeden Gast. Sie können auch entscheiden, ein informatives Board mit dem Layout der Tische und Gäste zu setzen. O, während der cocktail, Sie können tun, dass jemand diese Karten an die Gäste verteilen, und begleitet sie zu ihren Tischen später.

9. In der Nähe des Bräutigams Tabellen

Wir helfen, wählen Sie den perfekten Ort, wo Sie Ihre Hochzeitsgäste sitzen- Planung-Hochzeit-tublogdeboda.com

Seien Sie sehr vorsichtig, um die Sitze zu verteilen. Verwandte und enge Freunde sollten nicht “häufen sich” rund um den Tisch des Brautpaares. Was passieren kann ist, dass Sie durch diese Gäste so eng verbunden sind, kann “monopolisieren” für das frisch vermählte Paar während der gesamten Feier, zu verhindern, dass mit denen der frisch verheiratete sozialisiert sind, die nicht so nah an ihnen.

10. Gäste im fortgeschrittenen Alter

Besonderes Augenmerk auf die ältere Menschen, da sie schwieriger sind zu sehen und zu hören; Versuchen Sie, sie weg von der Musikkapelle platzieren; Sie sollten in hohen Positionen sitzen, so dass sie sehen und hören können alles perfekt und daher zu schätzen wissen das beste des Festivals.

11. Feier-cocktail-Empfang

Vergiss nicht, dass im Gegensatz zu der Zeremonie, wo jede Familie sitzen auf verschiedenen Seiten, die Hochzeitsfeier. Es ist eine billigere Option und gibt mehr Freiheit für Familien und Freunde, Kontakte zu knüpfen und einander besser kennenlernen. Es wäre eine Geste um Hilfe, um diese Philosophie in der Anordnung der Tische und Gäste zu reflektieren.