Ich meinen Mann kennen lernte, war er nur mit 12 Jahre alt und die 15; Wir waren von der gleichen Gruppe oder Bande von Nachbarschaft. Ich war das typische ruhige, schüchterne Mädchen, die blonde Guaperillas Mähne bringen verrückt alle Mädchen aus der Nachbarschaft, immer sah ihn bewundernd und obwohl es, Manchmal diese Blicke zurück, verbrachte ein wenig von meiner. Wenige Monate nach der Ankündigung, dass ich sah, begann ich nervös. Schon mehr mit mir gesprochen, Es war nicht so gleichgültig, ihre Augen. Beginn am Institut und erschien an einem Nachmittag mit seinem “Braut“. In diesem Moment wollte ich, dass es mir Land schluckt. Ich ging weg. Ich war jeden Tag weniger Kontakt mit dieser Gruppe von Freunden nehmen weil es mir weh (sich so klein zu sein) finden Sie es gut begleitet.

Jahre vergangen, Ich verlor Sie verfolgen, nicht zurückgekehrt, um uns zu sehen… Ich finde eine Möglichkeit, meine Arbeitstag zu Fuß einen Hund. Wir übergeben, Wir schauen auf uns und uns ignorieren. Ich habe Freunde gemeinsam, Das ist geworden ein Ceuta, und hier ist gedacht als nationale Polizei und das Verheiratet ist es geworden. Zu diesem Zeitpunkt nahm ich 2 Jahre geschieden und ich mit meinem Leben weiter, so gut ich kann. Ich habe sehr jung mit einem Mann verheiratet, der wusste, wie mir oder Wert mich lieben.

Danach werden wir treffen auf der Straße. Wenn ich es sehe gibt das Herz mir eine Überraschung, aber ich bin meiner Meinung anderen Seite, weil er ein verheirateter Mann ist. Pena fühlte, die sogar Hallo sagen. Er fühlte, dass sein Leben voll war, bis eines Tages, Arbeiten in einer Nachtbar (benötigt zwei Jobs um Leben zu können) Annäherung an die Bar und fragt mich, ein paar Schüsse; Da war es schon fast Feierabend, setzen sie ohne verlangen Sie und fahren Sie mit mir. Er nähert sich und fragt mich, wie viel sollte ich, Was antworten Sie: Vielen Dank, Antonio! Und ich bin wieder. Er folgt mir und fragt mich, wie es ist, dass ich erinnere noch seinen Namen überrascht mich, und ich lächelte zu ihr, aber ich mit meiner Arbeit weiter, denn für mich es war ein verheirateter Mann und ich respektiere das.

Am nächsten Tag bekomme ich eine Nachricht von ihm. Es sagt mir, es hat feuerten mich an seinen Namen erinnern, bla, bla, bla… Nachricht die reagieren nicht, denn es gegen meine Prinzipien geht. Zwei Wochen nach, Ich treffen mit ihrer Schwester und fragte wie trug er seine Scheidung mit zwei Mädchen, sagt mir, dass viel besser mit der Hilfe seines Bruders, Er ist geschieden und lebt jetzt mit ihr. Stellen Sie sich mein Gesicht,meine Augen wie Gerichte!!.  Seine Schwester zu sehen, mein Gesicht sagt mir: Noelia,Sie haben Sie Augen erleuchtet.!! Ich kann nicht glauben, ich Folge immer noch das Gefühl etwas für meinen Bruder!!. Ich erzähle ihm von der Kneipe bar wo ich arbeite, Ich schrieb am nächsten Tag und ich es ignorieren. Sie erzählt mir, die es wagte, mit mir zu sprechen, weil es getrennt wurde (Während er verheiratet war schön) und das ermutigte mich, um ihm zu antworten.

Ich Armo schätzen und schreiben. Sofort zu beantworten und schlug mir in dieser Nacht einige Biere zu bleiben. Als ich ihn kommen sah die Beine zitterten mir zu meiner 33 Jahre. Es war immer noch blond und wunderschönen Kerl, die seufzte Mädchen. Die Biere sind länglich und endete in einem Karaoke und wie ich Flamenco singen, Ich wagte es, und ich begann von kolumbianischen. Er stand mit offenen Mündern, weil sein Vater die gleiche Sache selbst sang und nicht zu denken. Wir verabschiedeten uns mit einem: Ich bin glücklich gewesen., Du bist immer noch die gleichen schüchtern Noelia… und wir waren um uns zu sehen.

Was war meine Überraschung entstehen am nächsten Tag in meinem Arbeit mit einem Rosa in der Hand und Ihr schönstes Lächeln. Mein Gesicht war eine Tomate! Er gab mir die Rose und erzählte mir, Was Er hatte das Herz gestohlen., Sie war die Frau, die ich wollte den Rest seines Lebens verbringen. Das war ein Tag 5 und einen Tag 25, nur 20 Tage später, kniete mit einem Ring und Er fragte mich, ob ich ihn heiraten wollte. Meine Antwort war offensichtlich, Zögern Sie keine Sekunde.

Wir sind nun glücklich verheiratet,  punktgenaue um unseren ersten Hochzeitstag zu feiern und auf der Suche nach einem Baby.

Zufälle des Schicksals… Ich weiß es nicht! Wir mussten uns finden 21 Jahre später und die beiden geschieden. Es wurde in den Sternen geschrieben..

Ich bin froh und glücklich, die Welt und danke jeden Tag dafür, ihn an meiner Seite. Er zurückkehren würde, um tausend Mal verbringen mehr für alles, das ich lebe, wenn mir sagen, dass dies meine letzte war.
Eine Umarmung aus Nordafrika.
Noelia & Antonio ❤️